Ihr IT-Partner im Gesundheitswesen

 

Videosprechstunde
einfach anlegen, starten und abrechnen

Die KBV fördert die telemedizinisch gestützte Betreuung von Patienten

Für die Nutzung der Videosprechstunde beim Arzt und Patienten genügt jeweils ein Bildschirm mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher sowie eine Internetverbindung. Für die Verbindung der MEDICAL OFFICE Videosprechstunde zu VIOMEDI sorgt eine Schnittstelle.


für Ihre Praxis

  • Zugangslink inkl. PIN per SMS oder E-Mail an den Patienten versenden
  • Videosprechstunde direkt über den Terminkalender anlegen
  • Anzeige des wartenden Patienten innerhalb der Tagesliste

für Ihre Patienten

  • keine zusätzlichen Plugins oder Software notwendig
  • Link im Browser aufrufen, PIN eingeben, starten
  • Übertragung ist Ende-to-Ende verschlüsselt


Ärzte und Psychotherapeuten können zusätzlich bestimmte Leistungen für Gespräche und Einzelpsychotherapien abrechnen, die sie per Videosprechstunde anbieten.
Gesondert sind bestimmte Fallkonferenzen und Fallbesprechungen bei der Videosprechstunde abrechenbar – etwa mit Pflegefachkräften. Weiterhin gibt es einen Technikzuschlag (GOP 01450) für die Kosten des zertifizierten Videodienstes, der entsprechend der Anlage 31b zum Bundesmantelvertrag-Ärzte für Videosprechstunden und Videofallkonferenzen genutzt werden muss. Ausführliche Informationen zur Videosprechstunde gibt es auf der Website der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV).

Der wartende Patient wird in der Tagesliste angezeigt und die Videosprechstunde direkt in MEDICAL OFFICE Dynamic View aufgerufen
Die Installation und Einrichtung übernehmen wir für Sie. Die Vergütung der Videosprechstunde erfolgt nach Information der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) seit dem 1. Oktober 2019 über die Versicherten-, Grund- oder Konsiliarpauschale. Gezahlt werden zeitlich befristet zudem ein Zuschlag für die Authentifizierung neuer Patienten (GOP 01444) sowie eine Anschubfinanzierung (GOP 01451).

  • Unbegrenzte Videosprechstunden (Anzahl und Dauer) 
  • Automatischer Versand der Zugangscodes per E-Mail (kostenlos) und SMS 30 Frei-SMS pro Monat. 
  • Jede weitere optionale SMS 0,12€. 
  • Verwaltung von Gemeinschaftspraxen über einen Account 
  • Online-Terminbuchung über TerMed möglich 
  • Kostenfreier Support per E-Mail und Telefon durch VIOMEDI
  • Schulungen per Fernwartung  durch VIOMEDI
  • Monatlich kündbar 
  • Sichere end-to-end-Verschlüsselung 
  • Kostenloser Probemonat 


danach 39,00 € pro Arzt pro Monat zzgl. MwSt.
zzgl. MEDICAL OFFICE Anbindung (einmalig)


Darstellung von Befunden

Mit VIOMEDI haben Sie die Möglichkeit, Laborwerte, Röntgenbilder und andere Befunde im Videogespräch per Drag & Drop mit einzublenden. Zeigen und erklären Sie Ihren Patienten die Ergebnisse, als säßen Sie sich in der Praxis gegenüber

Betreuung immobiler Patienten

Für ältere Patienten, Menschen mit eingeschränkter Mobilität, Demenzkranke und für deren Betreuer sind Arztbesuche häufig mit einem hohen Aufwand verbunden. Für Sie selbst bedeuten Haus- und Heimbesuche ein zusätzliches Zeitbudget. VIOMEDI spart bei Routine- und Beratungsgesprächen Zeit ohne qualitative Abstriche.

Service für zeitlich stark beanspruchte Patienten

Mit VIOMEDI werden Sie attraktiver für Patienten mit wenig Zeit. Geben Sie Managern, Selbständigen oder Müttern mit Kindern  die Möglichkeit, einfach aus dem Büro oder von zuhause zwischen den verschiedenen Verpflichtungen auf Ihre Dienste zuzugreifen.



E-Mail
Anruf
Karte